Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Bezirkskrankenhaus Lohr feiert Jubiläen von zwei Jahren

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden am Bezirkskrankenhaus in Lohr am Main seit zwei Jahren keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter offiziell in den Ruhestand verabschiedet oder ihr 25- oder 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. „Dies stellte uns vor eine kleine Herausforderung, denn plötzlich mussten wir 172 Kolleginnen und Kollegen ehren und eine Feier ausrichten.“ so der Krankenhausdirektor, Bernd Ruß. Die Krankenhausleitung entschied sich für vier kleinere Feiern im Bistro am Sommerberg, welches von der Selbsthilfe gGmbH geführt wird.

Von den zu ehrenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feierten 81 ein Dienstjubiläum, 48 von ihnen gehören dem BKH seit 25 Jahren und 33 sogar seit 40 Jahren an. „Das ist eine großartige Leistung, auf die wir und sie stolz sein dürfen. In einem anstrengenden Beruf wie der Pflege so viele Jahre erfolgreich zu arbeiten, zeugt von hoher Verbundenheit, beruflicher Identität und einer tief verwurzelten Überzeugung des Helfen Wollens.“ so die Pflegedirektorin Marianne Schaffarczik bei der ersten ihrer beiden Jubiläumsfeier. Außerdem lobte sie „Einige von Ihnen haben neben ihren üblichen Krankenpflegetätigkeiten noch spezielle Aufgaben übernommen z. B. Akupunktur, Aromapflege, Gedächtnistraining und füllen diese Tätigkeiten mit viel Leidenschaft und Engagement aus. Das merken alle im Alltag, die mit Ihnen arbeiten dürfen.“

Auch der Ärztliche Direktor des Bezirkskrankenhauses freute sich über die lange Treue der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter „dies zeigt, dass man gerne bei uns arbeitet und wir als Arbeitgeber einiges richtig machen.“

Bei allen vier Feiern freuten sich die bereits in den Ruhestand gegangenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Möglichkeit einige bekannte Gesichter zu sehen und so zu erfahren, was es Neues am Sommerberg gibt.

Jubiläum Ärztlicher Dienst

Foto: Ina Handel

Jubilare des ärztlichen Dienstes mit dem Ärztlichen Direktor (4.v.r.) Prof. Dr. Dominikus Bönsch.

Verwaltung + Heimbereich

Foto: Lisa Hörnig

Jubilare der Verwaltung und der Heime am Sommerberg mit dem Krankenhausdirektor (1.v.r.) Bernd Ruß und dem Leiter der Heime am Sommerberg (oben Mitte) Werner Hartmann.

Pflegedienst Veranstaltung I

Foto: Ulf Würfel

Erste Feier mit den Jubilaren des Pflegedienstes und der Pflegedirektorin (1.v.r.) Marianne Schaffarczik.

Pflegedienst Veranstaltung II

Foto: Ulf Würfel

Zweite Feier mit den Jubilaren des Pflegedienstes und der Pflegedirektorin (4.v.r.) Marianne Schaffarczik.

Ansprechpartner:
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit & Personalmarketing
Lisa Hörnig
Am Sommerberg 21
Tel: 09352 503-20051