Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Fotoausstellung von Christina Lemke

Seit kurzem sind Bilder unserer Kollegin Christina Lemke aus der Berufsfachschule für Pflege in unserem Verwaltungsgebäude in Haus 21 ausgestellt. Die Bilder-Serie „KrankheitsBilder“ von 2008 entwickelte sie im Rahmen der Kunstfacharbeit am Franz-Ludwig-von-Erthal-Gymnasium in Lohr am Main.

Frau Lemke Ausstellung

Foto: Lisa Hörnig

Hierbei interpretierte sie kreativ neben dem „Gesunden Kind“ vier weitere psychische Krankheiten in der Rahmengröße von 70 x 140 cm in Acryl und Öl: Borderline- Persönlichkeit, Depression, Magersucht und Schizophrenie.

Um einen Eindruck über die psychischen Erkrankungen zu gewinnen, absolvierte die damals 18-jährige ein 14 -tägiges Praktikum in der hausinternen beschützten Frauen-Station 5unten und konnte hier wertvolle Erfahrungswerte für sich und ihr Projekt sammeln.

Jedes einzelne Kunstwerk ist in einer Hauptfarbe, passend zur Thematik gehalten. Die Symptome werden zum Teil bildnerisch transformiert. Hierbei soll das Einfühlungsvermögen für die un- sichtbaren Beschwerden gefördert werden.

Ansprechpartner:
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit & Personalmarketing
Lisa Hörnig
Am Sommerberg 21
Tel: 09352 503-20051