Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

HeadArzt

Frühlingserwachen - Gottesdienste für ältere Menschen

Frühlingserwachen – welche Sehnsüchte weckt der Frühling in mir, was liebe ich am Frühling, wie schön ist es die dunkle Jahreszeit zu überwinden, Wärme, Sonne, Licht genießen zu können…

Sehr lebendig und persönlich sprach Pfarrer Spittler die Teilnehmenden dieses Gottesdienstes am Freitagnachmittag an und lud sie ein sich mit eigenen Beiträgen zu beteiligen.

Diese ökumenischen Gottesdienste finden zweimal jährlich statt – im Frühjahr und im Herbst - und werden sowohl von unseren PatientInnen der gerontopsychiatrischen Stationen als auch von Bewohnern  Lohrer Einrichtungen sehr gerne besucht.

Das gesamte Seelsorgeteam der Klinik ist mit wechselnder Verantwortung daran beteiligt und seit 1 ½ Jahren auch das Team der Bezugstherapeutinnen für die drei gerontopsychiatrischen Stationen bestehend aus Frau Steger – Geronto- und Tanztherapeutin – sowie den Kunsttherapeutinnen Frau Lorenz, Frau Witton und Frau Wirth. In dieser Zusammenarbeit können wir sehr lebendige Gottesdienste miteinander feiern.

Diesmal erlebten wir passend zum Thema Frühlingserwachen die Qigongübung „Blume“, die in achtsamer Bewegung nachvollzieht, wie sich eine Zwiebel, ein Samen tief in der Erde regt, wächst, die Erde durchbricht, auf Herzhöhe eine Knospe bildet und schließlich erblüht und vergeht - neues Leben entsteht.

Die PatientInnen der Stationen 6u, 6o und 9u hatten im Rahmen der Kunsttherapie in den Wochen vor dem Gottesdienst für kleine Primeltöpfchen Banderolen aus Fließ bemalt, sodass sich jedeR GottesdienstbesucherIn einen Blumengruß als Erinnerung mit nachhause nehmen konnte.

Beim anschließenden Kaffeetrinken im Festsaal ist Zeit für Gespräche und Austausch, auch mit dem Seelsorgeteam. Das Gemeinschaftserleben wird von den Gerontotherapeutinnen u.a. durch Sitztänze oder gemeinsames Singen verstärkt, das diesmal von Pfarrer Weigand mit der Gitarre begleitet wurde.

Danke auch einmal an alle, die mehr im „Hintergrund“ am Gelingen dieser Gottesdienste beteiligt sind, viele BesucherInnen bedanken sich bei uns für diese Veranstaltung!

DSC_0001

Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000