Basisdaten

 

Nachfolgend erhalten sie einen Überblick über die Zusammensetzung unseres Einzugsbereichs. Das Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Lohr ist für den Bereich der Landkreise Würzburg, Aschaffenburg, Miltenberg und Main-Spessart sowie für die Kreisfreien Städte Würzburg und Aschaffenburg zuständig.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin in Lohr am Main hat 299 Betten und 27 tagesklinische Plätze. Jährlich behandeln wir hier über 4000 Patienten, dabei beträgt die durchschnittliche Behandlungsdauer ca. 25 Tage.

Das Sozialzentrum am Rosensee hat 8 Betten in der Krisenstation, in der Tagesklinik bestehen 40 tagesklinische Plätze.

An beiden Einrichtungen bestehen Psychiatrische Institutsambulanzen (PIA) zur ambulanten Behandlung. Insgesamt werden hier im Jahr ca. 10.000 Patienten behandelt.

In der Forensischen Klinik bestehen 118 Behandlungsplätze sowie eine Forensische Ambulanz.

Die hier genannten Basisdaten unterliegen zum Teil ständigen Schwankungen und sind somit insofern lediglich für einen groben Überblick geeignet.




 

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast

1Focus_logo18u19

 

Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000

LogoDINnurText