Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Station 19 unten

Die Station 19 unten ist eine beschützende Männerstation mit 27 Planbetten, davon ein Überwachungsbereich mit 9 Betten.

Aufgenommen werden Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, die wegen akuter Fremd- oder Selbstgefährdung im Zusammenhang mit folgenden psychiatrischen Krankheitsbildern der besonderen Diagnostik, Therapie und Beaufsichtigung bedürfen: 

  • Organisch bedingte psychische Störungen
  • Psychische Störung durch Substanzen
  • Schizophrenien und wahnhafte Störungen
  • Affektive Störungen
  • Neurotische Störungen und Belastungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen (Essstörungen, schwere psychische Störungen im Wochenbett)
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Therapieverfahren, die zum Standard der Station gehören:

  • Medikamentöse Therapie nach modernstem Standard
  • Nicht medikamentöse biologische Therapien (Lichttherapie, Schlafentzug und Elektrokrampftherapie)
  • Jederzeit gewährleistete Krisenintervention im Rahmen der ärztlichen Behandlung und der Bezugspflege
  • Einzeltherapie und Teamgespräche
  • Betreuung und Beratung der Angehörigen
  • Hilfestellung bei belastenden sozialen Situationen
  • Poststationäre und im Einzelfall ambulante Nachbetreuung (ärztlich, pflegerisch)
  • Tägliches Patientenmeeting, ergotherapeutische Maßnahmen auf Station, lebenspraktisches Training auf Station, körperliche Aktivierung, Entspannungsverfahren

Stationsflyer

Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000
Stationszimmer Haus 19 unten
Tel: 09352 503-11901
Fax: 09352 503-6393
Leitender Oberarzt
Dr. med.
Holger Münzel
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 503-0

_LOH7560b_web