Behandlungsdauer

 

Diese wird individuell festgelegt. Eine Rückübernahme zum Ende der Behandlung muss von den einweisenden Einrichtungen für geistig Behinderte zugesichert werden. Sollte die bisherige Lebens- oder Wohnsituation nicht mehr aufrecht erhalten werden können, wird gemeinsam nach einer geeigneteren Lösung gesucht. Die Station kann  keine Langzeitunterbringung (Pflege) von geistig behinderten Menschen bieten.

 

_DMZ7447b

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast

1Focus_logo18u19

 

Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000
Stationszimmer Sozialpsychiatrie Haus 3
Tel: 09352 503-10301
Fax: 09352 503-6377
Oberarzt
Facharzt für Psychiatrie
Dr. med.
Arnost Kralik
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 503-0

LogoDINnurText