Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

HeadArzt

Psychiatrische Kriseninterventionstation Lohr

Die Krisenintervention dient zur interventionellen Behandlung von psychischen Krisen.

Es besteht die umfassende Behandlung von Menschen, die sich in akuten psychischen Notlagen befinden.

Unser Behandlungsziel ist:

  • die Entwicklung therapeutischer Strategien
  • umfassende Bewältigung der aktuellen Krisensituation

 

Das Behandlungskonzept beinhaltet eine psychiatrische, somatische, neurologische und organmedizinische Diagnostik.

Eine Analyse der bestehenden Konfliktsituationen und speziellen Lebensumstände des Patienten.

Psychotherapeutische, psychopharmakologische und soziotherapeutische Behandlungsmaßnahmen schließen sich an.

Es werden Lösungskonzepte entwickelt, welche dem Patienten Möglichkeiten aufzeigen, innerhalb kurzer Zeit mit ambulanter Hilfe und Unterstützung (ambulante pflegerische Nachbetreuung) eigene Lösungsstrategien zu entwickeln.

Die Behandlungsdauer sollte auf einen höchstens zweiwöchigen Zeitraum begrenzt bleiben oder in absehbarer Zeit abgeschlossen sein.

 

 
Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000
Stationszimmer Kriseninterventionsstation
Tel: 09352 503-14021
Fax: 09352 503-14000
Oberarzt
Dr. med.
Martin Weiland
Facharzt für Neurologie, Psychiatie und Psychotherapie
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 503-0