Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

HeadStation

Station 7

Die Soziotherapiestation 7 ist eine offene Station mit 26 Behandlungsplätzen.

Nachfolgend ein Überblick über die Zielgruppe, unser Angebot, Zielsetzung der Station und therapeutische Mittel

Zielgruppe:

Patienten mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis

  • mit erneutem Auftreten akuter Symptome
  • zur Behandlung zunehmender Negativsymptomatik
  • zur Behandlung von Komplikationen der Erkrankung
  • zur Krisenintervention bei zusätzlichen psychosozialen Konfliktsituationen

Wir bieten an:

Weiterbehandlung in einem multiprofessionellen Team

  • Zur Frühintervention bei Wiederauftreten von Krankheitssymptomen
  • nach Abklingen von Fremd- oder Selbstgefährdung

Beratung und Unterstützung bei der Planung von weiterführenden Behandlungen in Einrichtungen der sozialen und beruflichen Rehabilitation (ambulante oder stationäre Maßnahmen).

Ziel der Station:

  • Bearbeiten von Problemen im sozialen Umfeld des Patienten
  • Förderung bzw. Wiederherstellung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung des Patienten
  • Optimierung der notwendigen Pharmakotherapie unter Beachtung der Autonomie des Patienten
  • Einleitung geeigneter Wiedereingliederungsmaßnahmen

Therapeutische Mittel:

  • gemeinsames Erarbeiten einer individuell Tagesstruktur
  • lebenspraktisches Training
  • soziales Kompetenztraining
  • Kleingruppenarbeit
  • kognitive Therapien
  • Pharmakotherapie
  • Verbesserung der Freizeitgestaltung
Ansprechpartner:
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: BKH Zentrale 09352 503-0
Fax: 09352 503-20000
Stationszimmer Haus 7
Tel: 09352 503-10701
Fax: 09352 503-6432
Oberarzt
Christoph Rupprecht
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Am Sommerberg
97816 Lohr a.Main
Tel: 09352 503-0