Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

HeadArzt

Klinische Leistungen

Hier, am größten Standort des Bezirkskrankenhaus Lohr am Main mit 299 Betten, Tagesklinik und Ambulanz befinden sehr unterschiedliche Abteilungen:

Neben Stationen mit dem Schwerpunkt Psychotherapie (bei Depression, bei jungen Erwachsenen, bei verschiedenen anderen Erkrankungen) gibt es zahlreiche andere Schwerpunktstationen und geschützte Bereiche. Große Schwerpunkte sind die Alters- (Geronto) Psychiatrie sowie die Suchtabteilungen.

Spezifische Schwerpunkte sind die Koordinationsstelle für Arbeit und Reintegration sowie das Zentrum für Diagnostik und Therapie für Menschen mit Intelligenzminderung.

Therapeutisch besteht ein sehr ausdifferenziertes Angebot mit Reittherapie, Kunst- und Musiktherapie, Arbeitstherapien, Ergotherapie, etc. Aber auch Elektro-Konvulsionstherapie (EKT) und Transkranielle Magnetstimulation (TMS) werden in großer Anzahl durchgeführt. Neben der stationären Behandlung ist die tagesklinische und ambulante Behandlung ein wichtiges Angebot.

170817_bkh_lohr_DSC_6247